Spezialgebiete

Spezialisierungen

EMDR: Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist ein effektives und effizientes Verfahren zur Behandlung von Traumafolgestörungen und weiteren dysfunktional gespeicherten Erinnerungen.

Migräne & Kopfschmerz:  Kopfschmerzen durch psychologische und körperorientierte Techniken, vermindern, vorbeugen, verhindern. -> mehr: www.kopfschmerzen-weg.at

Psychosomatische Beschwerden: z.B. Rücken-, Kopf- oder Magenschmerzen, die auch einen psychischen Anteil haben. (z.B. Stressfolgen)

Trauma: Kurzfristige und langfristige Auswirkungen von massiven Belastungen durch seelische Verwundungen, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS).

Angststörungen - Panikattacken: Angstreaktionen in ungefährlichen Situationen mit Symptomen wie Herzklopfen, Zittern, Schwitzen, Atemnot, Beklemmung etc.

Depression: Niedergeschlagenheit, Verlust von Interessen, Selbstunsicherheit, Hoffnungslosigkeit, Rückzug, Schlafstörungen, Unruhe etc.

Burn-out: "Ausgebranntsein" durch Beruf und/oder Familie. Dauerhafte Erschöpfung mit Symptomen wie Niedergeschlagenheit, körperlichen Beschwerden, Schlafstörungen, Überforderung, Kratlosigkeit, Freudlosigkeit, Ängsten.

Mobbing: Probleme am Arbeitsplatz oder Schule z. B. durch gezielte Feindseligkeit, Diskriminierung, Vrleumdnung, Schikane

Kinder und Jugendliche: Schluprobleme, Lernstörungen, Lerntherapie, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten, Entwicklungsverzögerungen, Erziehungs- und Familienprobleme.

Beziehung – Partnerschaft – Familie: Verbesserung der Beziehung zum Partner, Probleme zwischen Eltern und Kindern, Einbeziehen von Familie bei der Behandlung, um den Heilungsprozess zu unterstützen

Bewerbungstraining & Coaching: von Berufsberatung bis zum Lebenslauf gestalten und die optimale Vorbereitung fürs Bewerbungsgespräch

Verhaltensänderungen wie z.B. Rauchen aufhören, neue Essgewohnheiten etablieren etc