Manualtherapie

Berührung ist eines der Dinge, die jeder Mensch - zumindest hin und wieder - braucht, um gesund und zufrieden zu sein.

manualtherapie

Gleichzeitig können sanfte Griffe heilsam wirken indem sie den Körper anregen, sich selbst wieder einzurichten und den Heilungsprozess anregen.

Auch auf psychischer Ebene wirk Berührung - beim einen mehr beim anderen weniger: Verspannungen die durch psychische Anspannung und Stress verursacht wurden, können losgelassen werden.

Ich verbinde in meinen Maualtherapie-Behandlungen Passives Yoga + Stretching, Methoden von Tom Meyers ("Anatomy Trains"), Fasziendistdorsionsmodell, Craio-Sacral, Nuad und anere Techniken, von denen ich aus Erfahrung weiss, dass sie sehr wirkungsvoll sind. Es handelt sich dabei aber um keine klassische Massage und auch nicht um Physiotherapie!

Cranio-Sacral

Cranio Sacral ist eine manualtherapeutische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels (Cranium) und des Steißbeines (Os Sacrum) ausgeführt werden. Cranio-Sacral-Therapeuten nach lassen sich damit verschiedenste körperliche sowie psychische Probleme behandeln, wie z.B.:

  • Migräne
  • Verspannungen
  • Rückenbeschwerden
  • Immunschwächen
  • Akute und chronische Schmerzen
  • Tinnitus
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Nachsorge nach Schlaganfällen
  • Schreibabys
  • Rehabilitation nach Unfällen, Schock, Traumata
  • Probleme mit Kiefer- und Zahnstellungen (z.B. Zahnspange)

Während der Therapie liegt der Behandelte bequem am Rücken und der Therapeut bewegt sanft bestimmte Bereiche des Kopfes, des Nackens und des unteren Rückens. Der Therapeut „erspürt" Anspannungen in den Körperbereichen und löst sie durch gekonnte Berührungen. Dadurch angeregt entspannt die Muskulatur und das Gewebe. Auf was die positiven Wirkungen zurückzführen sind ist noch umstritten, derzeit geht man davon aus, dass der Flüssigkeitsaustausch innerhalb des Körpers verbessert wird. Andere Forschungsansätze meinen, dass die Struktur der Faszien (im Volksmund "Flaxen") positiv beeinflusst wird.

Passives Yoga 

Beim passiven Yoga kombiniere ich Elemente der klassischen Nuad (komplette Bezeichnung: Nuad Phaen Boran, auf Thai นวดแผนโบราณ) die ich in Thailand erlernt habe (Diplom) und ergänze das durch weitere wirkungsvolle, sanfte Techniken sowie passivem Stretching (= Dehnen) zu einem einzigartigem, heilsamen Wellness-Erlebnis.

Nuad wird in Thailand schon seit Jahrhundertenen gelehrt und praktiziert. Sie ist eine gezielte Heilkunst bei unterschiedlichen Erkrankungen und wird auch in Krankenhäusern angewendet um die Heilung diverser Krankheiten zu fördern. Die Massagetherapie bedient sich der Kunst der Akupressur und der Überdrehung. Sie wirkt sanft und ganzheitlich, führt zu größerer Ausgeglichenheit und zu mehr körperlicher Spannkraft. Der gesamte Organismus wird stabilisiert. Der massierte soll während der Massage lockere, bequeme Kleidung tragen."

(Lehrbuch der traditionellen Nuad-Therapie von Hubert Möller, Montien Patanant)

Wirkungen nach traditionell asiatischer Lehre: "Fundament der Nuad ist das ayurvedische System der 72000 Nadis (Energielinien). Auf diesen Linien liegen Akupressurpunkte (Energiepunkte) über die der Mensch mit Prana (Lebensenergie, Atem) versorgt wird. Durch die verbesserte Sauerstoffaufnahme und Druck auf bestimmte Akupressurpunkte kann es zu Linderung vieler körperlicher Leiden kommen, was auch aus schulmed. Sicht nachgewiesen werden konnte. ( Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Immunschwäche, Verspannungen, Tinnitus, Lypmpflussprobleme, Gelenks- und Rückenbeschwerden, Schlafprobleme, Stressfolgen) (Asokananda: Bangkok, 1998; Kam Thye Chow: Baden 2005)

Termine und Preise

30 min .... 50 Euro (exkl. Anfahrtskosten)

um einen Termin zu vereinbaren, bitte verwenden Sie das Kontaktformular, rufen Sie mich an unter: 0699/8 123 96 24 oder schreiben Sie mir ein e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine auch am Wochenende und an Feiertagen möglich! Die Behandlungen finden in der Hausergasse 11 statt, auf Anfrage komme ich auch gerne zu Ihnen.

 


 

Solch eine Anwendung kann keinen Arzt ersetzen. In vielen Fällen kann sie aber als Ergänzung zu einer medizinischen Therapie helfen. Beim gesamten "Massageangebot" handelt es sich nicht um klassische gewerbliche Massage sondern um ein Ergänzungsangebot zum Yoga. Für Nebenwirkungen wird keine Haftung übernommen.